Garlicky Italian Tomato Soup: A Flavor-Packed Comfort Dish

Knoblauchige Italienische Tomatensuppe: Ein geschmacksintensives Komfortgericht

Diese knoblauchige Italienische Tomatensuppe ist ein köstliches und herzhaftes Gericht, das vor Aromen von reifen Tomaten, duftendem Knoblauch und einer Vielzahl von italienischen Kräutern strotzt. Perfekt für einen gemütlichen Abend oder als Vorspeise für eine festliche Mahlzeit zeigt dieses Rezept die einfachen, aber tiefgründigen Geschmacksrichtungen, die die italienische Küche so beliebt machen.

Zutaten:
– 2 Esslöffel Olivenöl
– 5 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 große Zwiebel, fein gehackt
– 1 Dose (800 g) ganze geschälte Tomaten
– 3 Tassen Gemüsebrühe
– 1 Teelöffel Zucker
– 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
– 1 Teelöffel getrockneter Oregano
– 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
– Salz und Pfeffer, nach Geschmack
– Frische Basilikumblätter, gehackt (zum Garnieren)
– Italienisches Brot, in Scheiben geschnitten und geröstet (optional, zum Servieren)

Anleitung:
1. Das Öl erhitzen: In einem großen Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Den gehackten Knoblauch und die gehackte Zwiebel hinzufügen und etwa 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind und der Knoblauch duftet.

2. Tomaten und Brühe hinzufügen: Die ganzen geschälten Tomaten (mit Saft) hinzufügen und mit einem Löffel zerkleinern. Die Gemüsebrühe, Zucker, getrocknetes Basilikum, getrockneten Oregano und getrockneten Thymian dazugeben. Gut umrühren.

3. Die Suppe köcheln lassen: Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und etwa 30 Minuten köcheln lassen. So können sich die Aromen wunderbar verbinden.

4. Für die Glätte pürieren: Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren, bis sie glatt ist. Wenn Sie eine stückigere Textur bevorzugen, können Sie nur einen Teil der Suppe pürieren oder diesen Schritt überspringen.

5. Nach Geschmack würzen: Die Suppe abschmecken und bei Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen. Andere Gewürze nach Belieben anpassen.

6. Garnieren und Servieren: Die Suppe in Schüsseln schöpfen und mit frischen Basilikumblättern garnieren. Servieren Sie dazu geröstetes italienisches Brot für eine vollständige Mahlzeit.

Genießen Sie diese knoblauchige Italienische Tomatensuppe als warmes und tröstliches Gericht, das mit seinen reichen, robusten Aromen garantiert Ihre Geschmacksknospen erfreuen wird!