Classic Italian Eggplant Parmigiana

Klassische italienische Melanzane Parmigiana

Melanzane Parmigiana, liebevoll bekannt als Parmigiana di Melanzane auf Italienisch, ist ein wohlschmeckendes und köstliches Gericht aus dem Herzen Italiens. Dieser klassische Genuss besteht aus Schichten panierten und gebratenen Auberginenscheiben, reichhaltiger Tomatensauce, frischem Basilikum und reichlich geschmolzenem Käse. Die Kombination aus Aromen und Texturen wird dieses Gericht garantiert zu einem Favoriten an Ihrem Esstisch machen.

### Zutaten ###

**Für die Auberginen:**
– 2 mittelgroße Auberginen
– Salz
– 2 Tassen Weizenmehl
– 4 große Eier
– 2 Tassen Paniermehl
– Olivenöl zum Braten

**Für die Tomatensauce:**
– 2 EL Olivenöl
– 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 Dose (800 g) gestückelte Tomaten
– 1 TL getrockneter Oregano
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Frische Basilikumblätter, in Stücke gerissen

**Für den Zusammenbau:**
– 2 Tassen geriebener Mozzarella-Käse
– 1 Tasse geriebener Parmesan
– Frische Basilikumblätter, zur Garnierung

### Anleitung ###

**Auberginen vorbereiten:**
1. Die Auberginen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in einem Sieb verteilen und mit Salz bestreuen. Etwa 30 Minuten stehen lassen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entziehen. Die Scheiben abspülen und mit Küchenrollen trocken tupfen.

**Auberginen panieren und braten:**
2. Eine Panierstation mit drei flachen Schalen vorbereiten: eine mit Mehl, eine mit verquirlten Eiern und eine mit Paniermehl.
3. Jede Auberginenscheibe im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln. Die Scheibe in die Eier tauchen, überschüssige Eier abtropfen lassen und dann im Paniermehl wenden. Das Paniermehl gut an die Aubergine drücken.
4. In einer großen Pfanne Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Auberginenscheiben in Chargen goldbraun und knusprig braten, ca. 2-3 Minuten pro Seite. Auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen.

**Tomatensauce zubereiten:**
5. In einem Topf Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebeln hinzufügen und ca. 5 Minuten weich und glasig dünsten. Den Knoblauch hinzufügen und weitere Minute garen.
6. Die gestückelten Tomaten und den Oregano unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 20-25 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Die gerissenen Basilikumblätter am Ende unterrühren.

**Gericht zusammenbauen:**
7. Den Ofen auf 190 °C vorheizen.
8. Eine dünnen Schicht Tomatensauce am Boden einer Auflaufform verteilen. Eine Schicht gebratene Auberginenscheiben darauf anordnen. Mehr Tomatensauce über die Auberginen geben und mit Mozzarella und Parmesan bestreuen.
9. Die Schichten wiederholen, bis alle Auberginenscheiben verwendet sind, abschließend mit einer Schicht Tomatensauce und einer Prise beider Käsesorten.
10. Im vorgeheizten Ofen ca. 25-30 Minuten backen, bis der Käse bubbly und goldbraun ist.

**Servieren:**
11. Die Melanzane Parmigiana kurz ruhen lassen, mit frischen Basilikumblättern garnieren. Warm als Hauptgericht mit knusprigem Brot oder frischem Salat servieren.

Genießen Sie diese **Klassische italienische Melanzane Parmigiana**, ein wohlschmeckendes Gericht voller Aroma und wärmendem Genuss.