Balsamic Marinated Chicken Breast Salad

Balsamico-marinierte Hähnchenbrustsalat

Dieser köstliche Balsamico-marinierte Hähnchenbrustsalat ist ein erfrischendes und geschmackvolles Gericht, das zart mariniertes Hähnchen mit einer Vielzahl frischer Gemüsesorten kombiniert. Perfekt für ein leichtes Mittagessen oder ein zufriedenstellendes Abendessen.

### Zutaten ###
* 2 mittelgroße **Hähnchenbrüste**
* 1/2 Tasse **Balsamico-Essig**
* 1/4 Tasse **Olivenöl**
* 2 **Knoblauchzehen**, gehackt
* 1 Teelöffel **getrockneter Rosmarin**
* 1 Teelöffel **getrockneter Thymian**
* Salz und **Pfeffer** nach Geschmack
* 4 Tassen **gemischtes Grünzeug** (Spinat, Rucola und Salat)
* 1 **Gurke**, in Scheiben geschnitten
* 1 Tasse **Kirschtomaten**, halbiert
* 1/4 Tasse **rote Zwiebel**, in dünne Scheiben geschnitten
* 1/4 Tasse **Feta-Käse**, zerbröselt
* 1/4 Tasse entsteinte und in Scheiben geschnittene **schwarze Oliven**

### Anleitung ###
1. Das Hähnchen marinieren:
* In einer Schüssel den Balsamico-Essig, Olivenöl, gehackten Knoblauch, getrockneten Rosmarin, getrockneten Thymian, Salz und Pfeffer verrühren.
* Die Hähnchenbrüste in einen wiederverschließbaren Gefrierbeutel oder eine flache Schüssel geben und die Marinade darüber gießen. Das Hähnchen gut damit bedecken.
* Den Beutel verschließen oder die Schüssel abdecken und mindestens 1 Stunde lang im Kühlschrank marinieren lassen. Für mehr Geschmack kann es auch über Nacht bleiben.

2. Das Hähnchen garen:
* Den Grill oder eine Grillpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze vorheizen.
* Das Hähnchen aus der Marinade nehmen und die Marinade verwerfen.
* Die Hähnchenbrüste 6-7 Minuten auf jeder Seite grillen, bis sie durchgekocht und in der Mitte nicht mehr rosa sind. Die Innentemperatur sollte 74°C erreichen.
* Das Hähnchen ein paar Minuten ruhen lassen und dann in Streifen schneiden.

3. Den Salat zubereiten:
* In einer großen Salatschüssel das gemischte Grün, die geschnittene Gurke, Kirschtomaten, rote Zwiebeln, Feta-Käse und schwarze Oliven mischen.
* Den Salat mit den geschnittenen Hähnchenbrüsten belegen.

4. Servieren:
* Wer möchte, kann zusätzlich etwas Balsamico-Essig und einen Spritzer Olivenöl darüber träufeln, um den Geschmack zu intensivieren.
* Alles vorsichtig vermengen und dann servieren. Genießen Sie Ihren balsamico-marinierten Hähnchenbrustsalat!

Dieses Gericht bietet nicht nur eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen, sondern auch eine ausgewogene Mischung aus Protein und frischem Gemüse. Die Marinade verleiht dem Hähnchen einen reichen und würzigen Geschmack, der den knackigen Salat perfekt ergänzt.