Raspberry Lemon Zest Muffins: A Delightful Burst of Summery Flavors in Every Bite

Himbeer-Zitronenzesten-Muffins: Ein köstlicher Burst von sommerlichen Aromen in jedem Bissen

„`html
Diese Himbeer-Zitronenzesten-Muffins sind eine perfekte Mischung aus sauren Himbeeren und erfrischender Zitronenzeste und bieten einen köstlich süßen und herzhaft-sauren Genuss. Perfekt zum Frühstück oder als Nachmittagssnack, werden diese Muffins jeden Tag mit ihren fruchtigen Aromen und ihrem herrlichen Duft aufhellen.

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Backsoda
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1/2 Tasse Buttermilch
  • 1 großes Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Zeste von 1 Zitrone
  • 1 Tasse frische Himbeeren

Anleitung:

  1. Den Ofen auf 375°F (190°C) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen oder mit Antihaft-Spray einfetten.
  2. In einer großen Schüssel das Mehl, Kristallzucker, braunen Zucker, Backpulver, Backsoda und Salz gut vermischen.
  3. In einer separaten Schüssel die geschmolzene Butter, Buttermilch, Ei, Vanilleextrakt und Zitronenzeste mischen.
  4. Die feuchten Zutaten vorsichtig in die trockenen Zutaten falten, bis sie gerade kombiniert sind. Vorsicht, nicht zu stark mischen.
  5. Die Himbeeren vorsichtig unterheben, um sie nicht zu zerbrechen.
  6. Den Teig gleichmäßig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen, jede zu etwa zwei Dritteln füllen.
  7. Backen Sie für 18-20 Minuten oder bis ein Zahnstocher in der Mitte eines Muffins sauber herauskommt.
  8. Die Muffins etwa 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen und vollständig abkühlen lassen.

Genießen Sie Ihre Himbeer-Zitronenzesten-Muffins warm oder bei Raumtemperatur. Sie sind köstlich allein oder mit einem Stück Butter!
„`